+++ A K T U E L L E S - Saison 13/14 +++

26.08.14 : 15. Herzberger TT-Turnier
Am 23.8. startete Automation mit 4 2er Mannschaften in Herzberg in der Spielklasse Herren C. Die Vorrunde wurde in 6er Gruppen gespielt. Sicher erreichten Peplowsky/Löwe als Gruppenerste die Finalrunde. Menzel/Komolka sicherten sich mit dem besseren Spielverhältnis bei 3:2 Siegen als Gruppenzweiter den Finaleinzug. Unglücklich wurde Oemisch/Plickat mit 4:1 Siegen und dem schlechteren Spielverhältnis nur Gruppendritter und spielten in der Finalrunde um die Plätze 9 bis 16. Nach 2 Niederlagen (die Luft war nach der Vorrunde raus) und einem kampflosen Sieg blieb nur Platz 15. Unser 4. Team mit Magister/Sharifi wollte das Turnier nicht ohne Sieg beenden. Nach 0:5 in der Vorrunde schaften sie im 2. Spiel der Platzierungsrunde einen knappen 2:1 Erfolg und wurden am Ende 20.
Ungeschalgen absolvierten Peplowsky/Löwe das gesamte Turnier und wurden damit verdient Turniersieger. Menzel/Komolka unterlagen im Halbfinale unserem 1. Team und wurden nach einer weiteren Niederlage im Spiel um Platz 3 am Ende 4. des Turniers. Das insgesamt erfolgreiche Abschneiden wurde mit einem Bierchen in gemütlicher Runde beendet. Das Turnier war wieder einmal klasse organisiert. Spielablauf und Versorgung klappten hervorragend.

05.06.14 : Ergebnisse Nachwuchs Bereichsrangliste Ost vom 31.05./01.06.14
Am Samstag und Sonntag fanden in den Nachwuchsklassen Wettkämpfe in den Bereichsranglisten Ost statt. Unser neu aufgestellter Nachwuchs musste sich dabei in der Regel gegen Spieler behaupten, die schon mehrere Jahre im Wettspielbetrieb aktiv sind. Bei den A-Schülern hat Benjamin Musis einen hervorragenden 4. Platz und Paul Wollny den 11. Platz bei 12 Teilnehmern belegt. Bei den Jungen konnte Lucas Stecklina den 9. und Nico Lämmel den 12.Platz erreichen (13 Teilnehmer). Alle Ergebnisse sind hier nachzulesen.

05.06.14 : Bezirksrangliste Ost Herren am 25.05.14
Mit Andreas Peplowsky und Thomas Oemisch hatten wir 2 Teilnehmer an der Rangliste. Thomas erreichte nach 2 Siegen in der Endrunde leider nur Rang 10, was nicht zum Verbleib in der Rangliste reichte. Eine ganz starke Leistung zeigte Andreas. Er verlor nur 1 Spiel in der Vorrunde gegen den späteren Sieger Christian Petsch. Bei Punkt- und Satzgleichheit der ersten 3 Spieler, Johannes Gohle hatte am Ende auch nur 1 Niederlage) entschieden die direkten Vergleich der ersten 3 über die 2 Aufstiegsplätze. Hier lag Andreas auf Platz 2 und kann damit an der Landesbereichsrangliste Süd teilnehmen. Alle Ergebnisse sind hier nachzulesen.

12.05.14 : Die Punktspielsaison ist beendet
Automation 1 erkämpfte den 2. Platz und spielte damit in der Relegation um den Aufstieg. Hier gab es einen klaren Erfolg gegen Doberlug (9:3) und eine denkbar knappe Niederlage (7:9) gegen Gastgeber Hirschfeld. Damit gibt es nur noch sehr geringe Chancen auf den Aufstieg.
Automation 2 schaffte im letzten Punktspiel mit einem 11:4 Erfolg gegen Frauendorf den Klassenerhalt. Eine ganz starke Leistung. Ein kurzes Video vom Entscheidungsspiel findet ihr hier
Automation 3 sichert sich mit einem Erfolg im letzten Punktspiel gegen Kolkwitz Platz 4 in der Abschlusstabelle
Automation 4 schafft mit Platz 6 ein gutes Ergebnis nach dem Aufstieg in die 3. Landesklasse
Automation 5 beendet die Saison nach einer durchwachsenen Rückrunde auf dem 6. Platz
Automation 6 erreichte Platz 5 in der 1.Stadtklasse
Automation 7 beendete die Saison mit Platz 7 und sichert somit den Klassenerhalt

16.02.14 : Punktspiele
Gelungener Start von Automation 1 in die Rückrunde. Mit 2 Siegen, 13:2 gegen die 2. und 10:5 gegen Spremberg, ist der Kampf um Platz 1 noch offen.
Nach der Niederlage gegen die 1. erkämpfte Automation 2 mit 10:5 einen Überraschungssieg gegen Spremberg und somit wichtige Punkte gegen den Abstieg.
Automation 3 startet mit 2 Siegen (12:2 in Tauer und 10:4 in Werben) sowie mit einer Niederlage (4:10 in Forst).
Automation 4 holt 1 Punkt aus den ersten beiden Spielen (4:10 in Forst und 7:7 bei Neuendorf 2).
Automation 5 hat bisher noch nicht gespielt.
Automation 6 unterliegt Post 2 mit 0:10 und gewinnt gegen Einheit 2 mit 8:2.
Automation 7 startet mit 5:5 gegen ISTC und 2 Niederlagen (1:9 bei WSV 2 und Dissenchen 3).

16.02.14 : Landesmeisterschaften der Senioren
In diesem Jahr stellten wir nur einen Starter, dieser schlug sich bei seiner ersten Teilnahme hervorragend. Volker Löwe wurde im Einzel und im Doppel jeweils 2. und qualifizierte sich damit für die Norddeutschen Meisterschaften !

05.01.14 : Turnierergebnisse
Die Ergebnisse vom Weihnachtsturnier und ZWUNT sind jetzt online

16.12.13 : Kurzes Halbserienresümee
Automation 1 liegt nach leichten Startschwierigkeiten auf dem 2. Platz zur Halbserie
Automation 2 hatte mit der neuformierten Truppe den erwartet schweren Stand. Aber auch der letze Platz lässt noch Hoffnung auf den angestrebten Klassenerhalt zu
Automation 3 liegt mit Platz 5 im sicheren Mittelfeld
Automation 4 schafft mit Platz 6 ein gutes Ergebnis nach dem Aufstieg in die 3. Landesklasse
Automation 5 beendet die Hinrunde auf dem 5. Platz
Automation 6 erreichte ebenfalls Platz 5
Automation 7 erkämpfte nach durchwachsenen Start mit Platz 6 einen sicheren Mittelfeldplatz

23.10.13 : Ergebnisse der Stadtmeisterschaften
Allgemeine Klasse: 11.10. bei Automation
Im Doppel siegten Andreas Peplowsky und Volker Löwe im Finale klar gegen das Verbandsligadoppel vom CTTT Dennis Schulz und Patrick Schulze.
Einen hervorragenden 2. Platz und damit die Qualifikation zur LBEM erkämpfte sich Sven Schoradt, der erst im Finale von Dennis Schulz gestoppt werden konnte.
Im kleinen Starterfeld der Damen wurde Silvia Minke 2., hier gewann Sandra Wislaug von CTTT.
Bereits qualifiziert für die LBEM waren Silvia Minke und Andreas Peplowsky.
Nachwuchs: 20.10. bei Cottbuser TT-Team
Ein einziger Starter war hier nicht vom CTTT, und das war Lucas Stecklina. Er gewann bei den Schülern A und qualifizierte sich damit ebenfalls für die LBEM.

07.10.13 : Termine für die Stadtmeisterschaften
Allgemeine Klasse: 11.10. bei Automation
Nachwuchs: 20.10 bei Cottbuser TT-Team
Die komplette Ausschreibung gibt es hier

16.09.13 : erfolgreiche Starter bei den Seniorenspielen des LB Süd.
In der SK60 gewann Volker Löwe im Einzel und gemeinsam mit Thomas Michelbach erkämpfte er noch Silber im Doppel. Beide haben sich für die LEM qulalifiziert.
Eine starke Leistung zeigte Andreas Peplowsky. Er holte Silber im Einzel und gemeinsam mit Norbert Gubela (Byhleguhre) auch Silber im Doppel in der SK50. Er ist damit gleichfalls für die LEM qualifiziert.
Gleiches gelang auch Hubertus Krebs. Er gewann Silber im Einzel und Doppel der SK75 und qualifizierte sich für die LEM.

16.09.13 : die ersten Punktspiele sind gelaufen
Automation 1 schlägt die 2. deutlich mit 14:1.
Die 2. unterliegt auch im Auswärtsspiel beim SC Spremberg nach harten Kampf mit 4:11. Dabei gingen 4 der 5 5-Satz-Spiele an Spremberg, d.h. es war sogar noch mehr drin.
Auch Automation 3 startet mit einer Niederlage. Im Heimspiel gegen Forst reichte es nur zu einem 5:9.
Die 4. startet mit einem 4:10 gegen Forst 2 in die Saison.

27.08.13 : Punktspiele
Die neuen Aufstellungen sind jetz online, alte Punktspielergebnisse sind ab sofort im Archiv zu finden.

06.08.13 : Training
Ab dem 6.8. ist die Halle wieder fürs Training geöffnet !

Archiv
Saison: Aktuell 15/16 14/15 13/14 12/13 11/12 10/11

webmaster: T.Oemisch mailto